Ist es sinnvoll einen Defibrillator für ein Unternehmen zu kaufen?

defibrillator kaufen-checklisteInformationen zum Kauf eines Defibrillators – kurz AED.

Für einen Defibrillator im Unternehmen sind die einfache und sichere Funktion sowie die Benutzerfreundlichkeit des Geräts extrem wichtig. Ein Defibrillator sollte von jedem potentiellen Anwender leicht zu bedienen sein und sich auch individuell auf den Patienten einstellen können. Immer häufiger werden sogenannte AEDs zum Schutz vor dem plötzlichen Herztod und zur Arbeitssicherheit für Unternehmen angeboten. Dabei sollte Preis und Leistung genau untersucht werden. Denn Defibrillatoren benötigen Strom und können im Ernstfall nicht funktionsfähig sein, wenn die Batterien entladen sind.  Das Gerät muss jederzeit Einsatzbereit sein, wenn es um Leben und Tod geht.  Auch die Platzierung des Defibrillators sollte dabei bedacht werden. Der Einsatzort sollte in der Regel innerhalb einer Minute von einem Ersthelfer erreichbar sein.  Denn es ist wichtig, dass eine Defibrillation in den ersten 3-4 Minuten nach einem Herzinfarkt erfolgt.

Wir haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, die Sie beim Kauf eines Defibrillators für Ihr Unternehmen unterstützen soll:

  • Ist eine Einweisung im Gerätepreis enthalten?
  • Ist gewünscht, dass im Notfall die Rettungsleitstelle automatisch alarmiert wird und auch eine Freisprechverbindung zur verbalen Unterstützung aufgebaut wird?
  • Wird das Gerät öffentlich oder in einem Unternehmen mit vielen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt? Dann sollte das Gerät die Sprachanweisung in mehrere Sprachen wiedergeben.
  • Sind die Batterien und Elektroden im Bedarfsfall einzeln auszutauschen?
  • ACHTUNG! Es gibt Geräte auf dem Markt, bei denen die Batterien nicht getauscht werden können. Nach Ablauf der Batterie oder nach einem Einsatz, muss ein neues Gerät angeschafft werden
  • Bei Außenmontage muss der Wandkasten eventuell mit einer Heizung ausgestattet sein
  • Muss ein Gerät nach dem Einsatz gewartet werden oder ist ein Wartungsservice inklusive
  • Gibt es Trainingsgeräte die für eine Einweisung zur Verfügung stehen
  • Der Defibrillator sollte sich täglich Selbsttesten, um die Funktionsfähigkeit zu prüfen
  • Kann das Gerät per Ferndiagnose im Fehlerfall ausgelesen und dem Service übermittelt werden

Für den Kauf eines Defibrillators sind einige Dinge zu beachten. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Checkliste helfen können, um Investitions- und Folgekosten für die Anschaffung eines Defibrillators einzusparen. Jedoch sollte Sie nicht am falschen Ende sparen, denn hier geht es um Menschenleben! Sie wünsche weitere Informationen was beim Kauf eines Defibrillators zu beachten ist oder ob man einen Defibrillator mieten kann? Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und wir beraten Sie gerne weiter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.